DONAURIESER Tag der offenen Unternehmen 2019

Ein Angebot für die Fachkräfte von morgen!

Am 20. November 2019 - dem schulfreien Buß- und Bettag - fällt der Startschuss für alle Schülerinnen und Schüler ab der Mittelstufe.

Unternehmen und Institutionen aus der Region öffnen ihre Tore und stellen ihre Ausbildungsberufe vor. Im Rahmen kleinerer Betriebserkundungen könnt ihr mehr zum Thema Ausbildung erfahren und lernt vielleicht sogar euren künftigen Ausbildungsbetrieb kennen.

Die Besonderheit des DONAURIESER Tags der offenen Unternehmen: die verschiedenen Bustouren!

Aus insgesamt 18 Routen könnt ihr eine passende auswählen, die euch nacheinander zu drei unterschiedlichen Betrieben und Ausbildungsberufen an diesem Tag führt - wie eine Erkundungstour durch unsere Wirtschaftsregion.

 

Anmeldung

Hier erfahrt ihr mehr darüber, wie ihr euch zum Tag der offenen Unternehmen anmelden können.

Mehr Informationen

Unternehmen

Beim ersten DONAURIESER Tag der offenen Unternehmen machen 53 Betriebe mit und stellen mehr als 70 Ausbildungsberufe vor.

Zur Übersicht

Eine Route wählen

Aus einer von 18 Routen könnt ihr wählen. Sucht euch eine passende Route aus!

Zu den Routen

Shuttles zum Treffpunkt

In der Früh fahren Shuttle Busse von unterschiedlichen Orten aus dem Landkreis zu den Treffpunkten Donauwörth und Nördlingen.

Zu den Shuttle Bussen

 


 

 

Hinweis: Der DONAURIESER Tag der offenen Unternehmen ist keine Schulveranstaltung. Die Aufsichtspflicht liegt beim Wirtschaftsförderverband DONAURIES e. V. Die Schülerinnen und Schüler sind während der Veranstaltung versichert.