AvJS Personal auf Zeit GmbH


Zeitarbeit zeitlos top

Der Landkreis Donau-Ries hat so viel Arbeit, dass er anderen Regionen Deutschlands gerne einiges davon abgibt. Für alle, die vorübergehend oder auch – nach einer Weile Schnuppern – dauerhaft hier arbeiten möchten, bietet Zeitarbeit gute Einstiegsmöglichkeiten. Über ihre Einsätze bei der AvJS Personal auf Zeit GmbH fanden schon viele Menschen den Weg in die Region. Ab 1982 leisteten Gründer Johann Streitberger und sein Team nämlich Pionierarbeit: AvJS war nicht nur die erste Zeitarbeitsfirma im ländlichen Raum in ganz Deutschland, sondern bot auch von Anfang an besonders faire Konditionen für Firmen wie Mitarbeiter.

Damals gab es nur den Firmensitz in Asbach-Bäumenheim, doch längst findet sich AvJS an 25 Standorten in Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. 2006 erwarb und integrierte die AvJS-Gruppe außerdem die Sauter Personaldienste GmbH mit Standorten rund um den Bodensee. Mit 120 internen und 1.200 externen Mitarbeitern im Alter zwischen 18 und 60 Jahren ist die AvJS-Gruppe breit aufgestellt und gilt als Top-Zeitarbeitsfirma in Branchen des Maschinen- und Anlagenbau, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Luft- und Raumfahrt, Logistik, Automotive, Chemie/Pharma, Handel und Handwerk. Seit nahezu 40 Jahren wenden sich Kundenunternehmen mit vakanten Arbeitsplätzen gleichermaßen gerne an die AvJS wie Arbeitssuchende beziehungsweise Wechselwillige aus meist gewerblich-technischen Berufen. Auch ungelernte und angelernte Kräfte finden hier ein berufliches Zuhause.

Das Plus an Einsatz für die Arbeitnehmer

Trotz der Spezialisierung haben die AvJS-Niederlassungen ganz unterschiedliche Stellen im Angebot: „Wir bieten Arbeitsplätze in 15 Berufen im internen Bereich und in mehr als 100 bei unseren Kundenbetrieben“, informiert der neue Geschäftsführer Stefan Polak-Elezaj, seit Mitte 2019 im Dienst. Damit jeder möglichst dort hinkommt, wohin er fachlich und menschlich passt, setzt die AvJS Personal auf Zeit GmbH auf eine besondere Mitarbeiterorientierung und Mitarbeiterführung.

Polak-Elezaj nennt einige Beispiele dafür, wie sich das zeigt: „In persönlichen Gesprächen zwischen Personaldisponenten und unseren Mitarbeitern ist die Zufriedenheit mit dem aktuellen Einsatz besonders wichtig. Ist sie nicht groß genug, klären wir die Ursachen mit unseren Kunden. In Einzelfällen kommen auch andere Einsatzmöglichkeiten zur Sprache. Für alle unsere Mitarbeiter, aber auch für Unternehmenskunden gibt es Fortbildungen in unserer eigenen AvJS-Akademie. Weil wir viele Mitarbeiter haben, die aus anderen Teilen Deutschlands zur Arbeit und an Wochenenden nach Hause pendeln, haben wir an vielen Standorten Firmenwohnungen und Firmenfahrzeuge sowie Fahrdienste. So verfügt die AvJS über rund 400 Betten und 150 eigene Firmenfahrzeuge für ihre Zeitarbeitnehmer.“

Ganz schön sozial

„Kompetent, fair, sozial“ – diese Beschreibung ist für die AvJS-Geschäftsführung nicht nur ein Slogan, sondern an diesem Anspruch lässt sie sich messen. Schon 2003 führte AvJS Tarifverträge für Arbeitnehmer ein, 2009 setzte sie erstmals die Lohn-Gleichheit für ihre Mitarbeiter bei einem Kunden durch, 2012 gab es erstmals Tarifzuschläge für die Metall- und Elektroindustrie. Viele Mitarbeiter loben die überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten. Auch Gratifikationen wie Willkommensprämien, Weihnachts- und Urlaubsgeld und Empfehlungsprämien kommen den Mitarbeitern zugute.

Viele schlagen mit der Zeit Wurzeln in der Region und lassen sich von einem ihrer Arbeitgeber übernehmen. Andere probieren zahlreiche unterschiedliche Tätigkeiten und Unternehmen aus, qualifizieren sich fort und finden so ihren Weg. Besonders engagiert ist die Unternehmensgruppe zudem im Bereichen Arbeitssicherheit und bildet ihre Unternehmenskunden zu diesem wichtigen Thema auch fort.

Selbstverständlich liegt der Geschäftsführung auch der Nachwuchs am Herzen: Aktuell beschäftigt die AvJS Personal auf Zeit GmbH acht Auszubildende. „Seit 2011 bilden wir regelmäßig im Ausbildungsberuf Personaldienstleistungskaufmann oder -kauffrau aus. Fast allen Absolventen wird eine Übernahme in eine Festanstellung angeboten“, informiert der kaufmännische Geschäftsführer Hans-Christian Kölln. „Das qualifiziert dann für höhere Aufgaben in der Personaldienstleistung.“

Wer sich für alle Mitarbeiter, Erfahrene wie Neue, intern eingesetzte oder bei renommierten Kunden Tätige, engagiert, der qualifiziert sich damit zum TOP Arbeitgeber DONAURIES.


"Als Personaldisponentin bei der AvJS bringt es mir jeden Tag Spaß, die Bedürfnisse der Mitarbeiter zu erfahren und in persönlichen Gesprächen Best möglichst darauf einzugehen."

Natascha Morbitzer, Personaldisponentin, AvJS


Galerie

Kontaktdaten

AvJS Personal auf Zeit GmbH

Fendtstraße 2
86663 Asbach-Bäumenheim

Telefon: 0906 70585-0
Fax: 0906 70585-70
E-Mail: avjs@avjs.de
Internetseite: www.avjs-gruppe.de


Zurück