Taskforce FKS+

Um zusätzliche Fachkräfte für Unternehmen in Bayern zu gewinnen, hat die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw) zusammen mit der Bayerischen Staatsregierung die Initiative zur Fachkräftesicherung FKS+ ins Leben gerufen. Herzstück der neuen Initiative ist die Taskforce FKS+, die Unternehmen gezielt bei der Fachkräftesicherung unterstützt. Die Projektkoordinator*innen der Taskforce FKS+ agieren als zentrale Schnittstelle und stehen Betrieben bayernweit mit Rat und Tat zur Seite. Diese Serviceleistung richtet sich an alle Unternehmen und ist kostenfrei. Die Projektkoordinator*innen unterstützen Unternehmen in den folgenden Bereichen:

-       Analyse des individuellen Bedarfs

-       Qualifizierung von Beschäftigten

-       Beratung zu Fördermitteln

-       Passgenaue Vermittlung von Fachkräften aus dem Inland

-       Unterstützung bei der Beschäftigung von Fachkräften aus dem Ausland

-       Unterstützung auf dem Weg in den Arbeitsmarkt 4.0

Sie haben Fragen rund um das Thema Fachkräftesicherung? Dann melden Sie sich gerne bei Simon Weigele, Projektkoordinatorin der Taskforce FKS+ für die Region Schwaben.

Mehr Infos und Kontaktdaten: https://fks-plus.de/   

Simon Weigele
Projektkoordination Schwaben – Taskforce FKS+
Fachkräftesicherung in Bayern

Mobil: 0170 6531623

E-Mail: simon.weigele@fks-plus.de

 

Zurück